Datenschutz

Datenschutz Informationen

Nachfolgend informiere ich Sie über die die Verarbeitungsweise Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Reitausbildung Jessica Koll - Reiten mit Harmonie und Leichtigkeit

Berliner Straße 7b

30890 Barsinghausen

Telefon: 0172/5155376

E-Mail: jessi.koll@web.de

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Daten die im Rahmen des Website-Hostings verarbeitet werden

Diese Website wird von einem Internetdienstanbieter gehostet. Dieser Anbieter stellt mir die Infrastruktur zur Bereitstellung dieser Internetseite zur Verfügung. Dadurch werden gewisse personenbezogene Daten Ihrerseits an den Dienstleister übermittelt. Diese Informationen werden zusammen in einer sogenannten Logdatei verarbeitet, gespeichert und an meinen Host-Anbieter übermittelt.

Eine Logdatei wird im Zuge eines automatischen Protokolls des verarbeitenden Computersystems erstellt. Das bedeutet, dass Informationen Ihres verwendeten Endgerätes als Logfiles auf einem Server festgehalten werden.

Bei diesen Informationen handelt es sich um:

  • Zugriff auf die Seite: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit

  • Wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)

  • Menge der gesendeten Daten

  • Welchen Browser und welche Version desselben Sie verwenden

  • Ihre IP-Adresse

Auch hier dienen die erhobenen Daten lediglich der Verbesserung meines Angebotes. Ein Betreiber darf Server-Logfiles nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies im rechtlichen Rahmen gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten).

Die Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung im Rahmen des Hostings ist Art. 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Ich haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen meine Website in optimierter Weise bereitzustellen und die Sicherheit meiner Systeme zu gewährleisten.

Der Empfänger der Log-Dateien ist der Host-Betreiber meiner Website, „Wix.com Ltd.“ – 40 Namal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel – nachfolgend „Wix“. Die Übermittlung der Daten nach Israel ist erlaubt, da das Land aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission ein gleichwertiges Schutzniveau wie in der EU genießt. Ich haben zudem mit „Wix“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

Die in den Log-Dateien erhobenen personenbezogenen Daten werden nach spätestens 2 Wochen überschrieben. Zu einer Weitergabe der Informationen aus den Log-Dateien kommt es in der Regel nicht. 

Weitere Informationen können Sie aus den Datenschutzhinweisen meines Seitenproviders entnehmen:

 

https://de.wix.com/about/privacy

Content-Delivery-Netzwerke

Auf dieser Seite nutze ich sogenannte Content-Delivery-Networks. Bei dieser Art von Netzwerk handelt es sich um ein Verbundsystem vom Cache-Servern. Durch die Einbindung dieser Content-Delivery-Networks kann meine Website schneller beim erstmaligen Aufrufen geladen werden, worin auch der Zweck der Datenverarbeitung liegt.  

Mein Hosting Anbieter „Wix“ (siehe Unterpunkt „Daten die im Rahmen des Website-Hostings verarbeitet werden“) stellt diese Netzwerke bei der Erstellung einer Website zur Verfügung. Dementsprechend werden gewisse personenbezogene Daten an die Server unseres Anbieters gesendet. Grundsätzlich handelt es sich bei diesen personenbezogenen Daten um P-Adresse sowie weitere Browsererkennungsmerkmale. 

Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse besteht darin, eine möglichst geringe Ladezeit der Website zu gewährleisten und den für Sie bestehenden Datenfluss zu verringern.

Wir nutzen dafür zwei verschiedene Content-Delivery-Netzwerke: 

Static.wixstatic.com

static.parastorage.com

Die Einbindung der Netzwerke ist für das Betreiben der Seite unter dem Hoster „Wix“ essenziell. Ich habe daher selbst keinen Einfluss auf die Datenübertragung sowie die Speicherung der übermittelten Daten. Demnach kann ich Ihnen leider keine vollumfänglichen Informationen über die Speicherdauer der Übermittlung zur Verfügung stellen.

Weitere Hinweise bezüglich der Verarbeitung erhalten Sie in den Datenschutzrichtlinien unseres Hosting Anbieters:

https://de.wix.com/about/privacy

Bezüglich eines Ihnen zustehenden Widerspruchs der Datenverarbeitung können Sie gerne den Datenschutzbeauftragten unseres Hosters kontaktieren. Natürlich steht Ihnen auch das Recht zu, mit mir in Kontakt zu treten. 

E-Mail: privacy@wix.com

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, welche in Ihrem Browserverlauf platziert werden und durch welche bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen, welche Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden. Durch Cookies kann ich meinen Dienst personalisieren und benutzerfreundlicher gestalten.

Auf meiner Website werden ausschließlich technisch notwendige Cookies eingesetzt. 

Diese werden auf Ihrem Endgerät gespeichert, damit die Funktionsweise meiner Website gewährleistet wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen den Betrieb unserer Website und die Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen zu ermöglichen.

Auf meiner Seite wende ich folgende Cookies bzw. ähnliche Technologien an:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch können Sie der generellen Speicherung von Cookies jederzeit entgegenwirken. Dafür bieten die meisten gängigen Internet-Browser eine Einstellungskonfiguration, die Ihnen ermöglicht, dass keine oder nur bestimmte Cookies gespeichert werden. Ebenfalls können Sie einstellen, zu welchem Zeitpunkt alle Cookies gelöscht werden sollen oder eine sofortige Löschung der Cookies vornehmen. Informationen dazu erhalten Sie auf den Hilfsseiten Ihres Browser-Anbieters.

Kontakt

Sie haben die Möglichkeit mit mir telefonisch, postalisch oder per E-Mail in Kontakt zu treten. Dabei verarbeite ich zumindest die Kontaktdaten, die Sie für den Versendungsweg gewählt haben. Zum Beispiel Name, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail-Kontakt sowie gegebenenfalls Zeitpunkt und Dauer Ihrer Kontaktaufnahme.

Ich verarbeite die Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und dem Annehmen Ihres Anliegens, aufgrund der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen.

Kontaktieren Sie mich im Rahmen einer Auskunft über Dienstleistungen, dann ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO. Dies ist auch der Fall, wenn Sie Interesse an einem Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses haben. 

Handelt es sich bei Ihrer Kontaktaufnahme um keine vertraglichen oder vorvertraglichen Belange, dann ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich bei mir melden zu können und Ihnen eine Antwort bezüglich jedwedem Anliegen zukommen zulassen. 

Ihnen steht bei einer Kontaktaufnahme das Recht zu, gegen die Verarbeitung zu widersprechen, vorausgesetzt es handelt sich nicht um vertragliche oder vorvertragliche Belange.

Die personenbezogenen Daten verarbeite ich solange, bis ich Ihre Kontaktaufnahme bearbeitet habe. Gegebenenfalls speicher ich bestimmte personenbezogene Daten bei vertraglichen Belangen für einen längeren Zeitraum, um meiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nachzukommen.

Sie sind nicht gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet, mir personenbezogene Daten bereitzustellen. Sollten Sie mir jedoch bestimmte notwendige Informationen nicht zur Verfügung stellen, kann ich keine vollumfängliche Kontaktaufnahme mit Ihnen gewährleisten.

Betroffenenrechte

Recht auf Auskunft

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten.

Recht auf Widerruf 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. 

Recht auf Widerspruch

Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO die Möglichkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die ich aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeite, zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von mir auf eine andere Stelle zu beantragen. 

Recht auf Berechtigung, Löschung oder Einschränkung

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen (Art. 16 DSGVO), löschen (Art. 17 DSGVO) oder die Datenverarbeitung einschränken zu lassen (Art. 18 DSGVO). Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt. 

Beschwerderecht 

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten.