Über mich

Mein Name ist Jessica Koll, ich wurde am 30.01.1996 in Hannover geboren. Ich habe meine Schullaufbahn mit dem Abitur beendet und anschließend eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht. Bis Juli 2022 arbeitete ich im Vertriebsinnendienst in meinem erlernten Beruf. Im Juli 2022 habe ich mir meinen Traum erfüllt und konnte meine Leidenschaft zum "Beruf" machen.

Wie es dazu gekommen ist folgt im nächsten Abschnitt: Angefangen hat alles auf einem Bauernhof mit einigen Pferden an der Nordsee. Ab da darf man mich wohl umgangssprachlich als Pferdemädchen bezeichnen. Ich war mit dem Pferdevirus infiziert und konnte nicht mehr ohne diese wundervollen, eleganten und sensiblen Geschöpfe. Mit 7 Jahren war der Wunsch "richtig Reiten" zu lernen so stark, dass ich schon bald an regelmäßigem Reitunterricht teilnehmen durfte. Es gab eine kleine Reithalle, die durch die viel zu vielen Pferde innerhalb einer Stunde völlig überfüllt war. Schon bald war der Wunsch nach Veränderung da. So durchlief ich mehrere Reitschulbetriebe, machte meinen Basis- und Reitpass und konnte so einige Kenntnisse daraus ziehen.

2011 war es dann soweit: Mein erstes eigenes Pferd! Mit Spencer (gerade 5 Jahre alt) bekam ich ein Pferd, was mich forderte. Mit dem Springblut von Satisfaction (Stakkato) ausgestattet war Spencer die Herausforderung, die ich suchte. Ich wollte mir mein Pferd selbst Formen, mit ihm zusammen lernen. So begann unser gemeinsamer Weg mit vielen Höhen und Tiefen. Wir trainierten, starteten auf Turnieren mit einigen Erfolgen, ich legte meine Reitabzeichen bis zum RA 2 erfolgreich ab. Ritt Springen bis zur Klasse M und Dressur bis zur Klasse L. Durch einen Sehnenschaden in 2016 konzentrierten wir uns nach der Aufbauphase, auf das Dressurreiten. Nun können wir Erfolge bis zur Klasse M aufweisen und bewegen uns im Training Richtung Klasse S. Ende 2016 legte ich die Prüfung zum Trainer C Leistungssport ab und erwarb so die DOSB Trainerlizenz. Seit dem bin ich als mobile Reitlehrerin in der Region Hannover unterwegs.